Das erste eigene Projekt

Im Gespräch mit Karsten Espey: Das erste eigene Projekt

Karsten Espey hatte schon früh in der Agentur mitgewirkt. Wie und was war das erste Projekt?

„Ich war 23 Jahre alt und es war eine Broschüre für den Deutschen Fußballbund. Bei der Präsentation stand ich in Anzug und Krawatte parat – neben mir 25 Leute im Sporthemd. Ich habe dann nur gedacht – besser so als umgekehrt….“

Ist schon mal etwas schief gegangen?

„Natürlich – aber bisher ist es uns immer gelungen, die Fehler rechtzeitig zu korrigieren und Abgabetermine einzuhalten.“

Ihr findet uns auch auf Instagram: https://www.instagram.com/espey.werbeagentur/